Falls ihr eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik habt (oder gerade für eine Arbeit oder Prüfung lernt) und anschließend in der Tourenplanung arbeitet, kann es sein, dass ihr wissen solltet, was die wichtigsten Meeresstraßen der Seeschifffahrt sind und wo diese liegen.

Straße von Gibraltar

Liegt zwischen Spanien und Marokko und ist die einzige natürliche Zufahrt, die den Atlantik mit dem europäischen Mittelmeer verbindet.

Straße von Dover

Verbindet den Atlantik mit der Nordsee. Liegt zwischen Großbritannien, Frankreich, Belgien und den Niederlanden.

Öresund

Liegt zwischen Kopenhagen (Dänemark) und Malmö (Schweden). Führt aus dem Kattegat in die Ostsee.

Großer Belt/Kleiner Belt

Führt zwischen Jütland und Fünen, bzw. Fünen und Seeland hindurch aus dem Kattegat in Richtung Kiel.

Straße von Messina/Straße von Sizilien

So werden die Meeresstraßen auf der Ost- bzw. Westseite Siziliens (Italien) und Tunesien genannt.

Bosporus und Dardanellen

Verbindet die Ägäis im Mittelmeer mit dem Schwarzen Meer.

Für eine komplette Liste aller Meeressstraßen schaut hier auf Wikipedia.

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]